AO4R1372_1.jpg

Dante Rubinio

Logo_oldenburg.png

Old. Fohlenprämie

Dante Weltino x Rohdiamant - Weltmeyer

Stamm der Kora

xx/ox-Rate: 34.18%

Inzucht-Rate: 3.40%

verkauft nach Österreich

De Niro

Danone I

Well Done

Dante Weltino

Welt Hit II

Rihanna

Riconess

Rubinstein I

Rohdiamant

Elektia V

Rose Diamond

Weltmeyer

El.St. Weldelia

El.St. Kordelia

3634.jpg
Der Vater: Dante Weltino OLD

Dante Weltino OLD erblickte 2007 bei Olaf Bahls in Voigtsdorf das Licht der Welt. Er ist ein Sohn des Hannoveraner Hengstes Danone I (v. De Niro), der gemeinsam mit Theresa Wahler bis Grand Prix hocherfolgreich war. Dante Weltino OLD ist einer seiner insgesamt sieben gekörten Söhne, 18 Töchter wurden mit der Staatsprämie ausgezeichnet. Auch in sportlicher Hinsicht haben die Kinder des Danone I einiges vorzuweisen, die Nachkommen-Lebensgewinnsumme beträgt fast 140.000 Euro.

Die Mutter von Dante Weltino OLD ist die St.Pr.St. Rihanna (v. Welt Hit II), eine Vollschwester zur WM- und Olympia-Teilnehmerin Riwera de Hus OLD. 

Dante Weltino OLD wurde nach seiner Körung 2009 in Vechta als erster Reservesieger von dem Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen erworben. Seit 2012 sitzt seine jetzige Reiterin Therese Nilshagen/SWE im Sattel. Nach zahlreichen Siegen und Platzierungen in Dressurpferdeprüfungen der Kl.L und M konnte Dante Weltino OLD bereits siebenjährig seine erste Dressurprüfung der schweren Klasse gewinnen. Nach 13 Siegen in der Klasse S im Jahr 2014 konnte er achtjährig auf Anhieb den Grand Prix in Haftenkamp gewinnen und belegte Platz fünf im Finale des Louisdor-Preises. Mittlerweile hat Dante Weltino OLD sieben gekörte Söhne, darunter der Oldenburger Prämienhengst Del Ponte.