Asta Gribalda

Trakehner, 2011, Rappe, 1.74

E.H. Gribaldi x E.H. Hibiskus - E.H. Hohenstein

Stamm der Amica

Z: D. Spille, 26937 Stadtland

xx/ox rate: 20,12%

TIA RUBINA entstammt aus dem berühmten Rudilore-Stamm, der direkten Mutterlinie der Grand-Prix erfolgreichen und gekörten Hengste Rubin Royal OLD, Blue Horse Romanov, Rockefeller, Conterno Grande und Couleur Rubin. 

24067906_10155936268759516_7385019153350

Abstammung

Der Vater Gribaldi, Siegerhengst seiner Körung in 1995, wurde anschließend vom KWPN anerkennt und gewann 4jährig  in den Niederlanden Silber beim Pavo-Cup. Unter Edward Gal/NED verbuchte er Platzierungen in Nationenpreisen und Weltcup-Küren.

Vom KWPN erhielt er die Auszeichnungen keur und preferent und der Trakehner Verband ernannte ihn 2008 zum Hengst des Jahres. Kaum ein Trakehner Hengst hat in den vergangenen Jahrzehnten eine ähnliche Bedeutung entwickeln können.

Auch der Muttervater Hibiskus ist ein Leistungsgarant: er gehört stets zu den Top 5% aller Vererber in Deutschland mit einem ZW Dressur von 134 und 

Trakehner Stamm der Amica O27B (Pflaumenbaum Fohlental), alt.Tr. fam.  Nr. 0024

Screenshot 2019-09-23 16.54.23.png

Nachzucht 

2012 - Hengstfohlen von Desperado (Devivio gek. (UK))

2014 - Hengstfohlen von Destano (Dream Boy 102)

2016 - Stutfohlen von Fürst William

2017 - Hengstfohlen von Revolution

2018 - Hengstfohlen von Indian Rock (Iniesta) 

2020 - tragend von Foundation 

Screenshot 2017-11-23 08.19.17.png